Die Spiele der Marktmeisterschaft fanden sozusagen vor vollen Rängen statt.